Logo

Euro Truck Simulator 2

Ich war schon von dem ersten Teil sehr begeistert, aber der zweite ist noch viel besser! Doch lasst mich erst einmal erklären, was der Euro Truck Simulator 2 eigentlich ist. Nun, ein Trucksimulator. Man nimmt einen Auftrag an, schnappt sich die Ware und fährt sie mit seinem Truck von A nach B. Wahlweise spielt man dabei nur mit Gas, Bremse und Lenkung oder halt mit Schalten der Gänge, Retarder und ähnlichem. Zwischendurch kann man seinen Truck mit verschiedensten Teilen aufrüsten, nett lackieren - und gar nicht so selten auch reparieren. Oder sich gleich ein paar neue Trucks kaufen, wenn man das Geld hat.


Ich höre schon die Massen gähnen: Was für ein langweiliges Spiel! Und so ganz abstreiten kann ich es auch nicht, das Spiel hat weder eine interessante Story, noch abwechslungsreiche Aufgaben oder wirkliche Herausforderung. Dennoch ist dieses Spiel super, denn nur all zu oft bin ich abends nach der Arbeit viel zu platt, um hochkomplizierte Strategiespiele zu spielen oder mich auf ein schnelles Actionspiel zu konzentrieren. Und dann setze ich mich in meinen virtuellen Truck, mache mir nette Musik an und fahre ein wenig durch Europa und genieße die Landschaft. Das ist Entspannung pur!


Was macht diesen Simulator so besonders? Die Bedienung ist selbst mit Tastatur sehr angenehm, aber auch Gamepads oder Lenkräder sind möglich. Ich meine, sogar Oculus Rift wird unterstützt. Die Landschaft, insbesondere in Skandinavien, ist sehr schön gestaltet. Auf dem einen Screenshot kann man sehr gut den unglaublich gelungenen Himmel bewundern, hier gerade ein Sonnenaufgang. Es gibt gefühlt über 100 verschiedene Anhänger mit den unterschiedlichsten Frachten. Das Spiel ist sehr Mod-freundlich gehalten, daher gibt es im Internet haufenweise Erweiterungen: Zugmaschinen, Anhänger, Karten.


An dieser Stelle auch ein ganz großes Lob an das Entwicklerstudio SCSsoft. Der Euro Truck Simulator war von Anfang an extrem stabil und ausgereift, da können sich durchaus große Studios einmal eine Scheibe abschneiden! Außerdem ist das Spiel zum jetzigen Zeitpunkt (03.03.2016) schon über drei Jahre alt und die Entwickler versorgen es immer noch mit Updates. Und mit "Update" meine ich keine Bugfixe, sondern neue Feature wie die bessere Grafikengine, eine Linux-Version und den letzten lizensierten Truck im Spiel. Jetzt sind alle großen Truck-Hersteller Europas mit ihren lizensierten Trucks im Spiel! Und demnächst soll noch Steam-Workshop-Support dazu kommen. Die Firma werde ich auf jeden Fall im Auge behalten, in den letzten Jahren habe ich selten so ein ausgereiftes Spiel mit so einem tollen Support gesehen!


Homepage: http://www.eurotrucksimulator2.com (extern)